Vor Beginn jeder Bautätigkeit führen wir eine Aufnahme der im Gefährdungsbereich liegenden Bauwerke und Außenanlagen durch, um eventuell sichtbare und vorhandene Bauwerksschäden zu dokumentieren.
Die erstellte Dokumentation erleichtert die spätere Nachweisführung, ob eventuelle Schäden infolge der durchgeführten Bautätigkeiten aufgetreten sind.